„Wir träumen von Schulen, die die Begabungen unserer Kinder entdecken und zur Entfaltung bringen.“


Nach dem ersten „Schule im Aufbruch“-Tag in Gmunden im Oktober 2016 und dem Bildungskongress in Puchberg im November 2017 findet Ende September 2018 der nächste „Schule im Aufbruch“-Tag statt:

„Schule im Aufbruch“-Tag in Linz am 29.09.2018

Inspirieren – Vernetzen – Wissen austauschen – Ermutigen – Aufbrechen

experiment
Schwerpunkte:
Ansteckend: Welche frische Innovations-Beispiele gibt es an österreichischen Schulen?
Praxis: Wie gelingt der Aufbruch an unserer Schule? Wie schaffen wir die gemeinsame Zusammenarbeit besser?
Mut: Wie können wir für das nächste Schuljahr Kraft und Mut schöpfen?
Vernetzung: Wie können wir unser Schul-Leben durch bessere Zusammenarbeit in unserer Region leichter gestalten?
Initiative: Wie entwickeln wir „Schule im Aufbruch“ in Oberösterreich weiter?

Samstag, 29. September, 09:00 – 17:00
Schlossmuseum Linz

Der Tagungsbeitrag von € 20,– beinhaltet Getränke und Buffet.

PädagogInnen melden sich bitte mit s-DAV unter der ph-online Nr FGG18WP002 an:    Anmeldung für PädagogInnen

   

Alle anderen Teilnehmer bitte hier anmelden:   Anmeldung für andere TeilnehmerInnen